Heute gezeigte Bilder des menschlichen Körpers inszenieren ihn als Mittel, Individualität und Persönlichkeit auszudrücken. Er wird so gekleidet, geformt und präsentiert, wie wir gesehen werden möchten und er soll damit vor allem für eines stehen - uns selbst.